DIY Weihnachts-Countdown, Weihnachtsbaum basteln, Schmücken, Adventszeit

Weihnachten: Weihnachtscountdown mit Kindern zum Advent basteln

 

Verkürze die Wartezeit der Minis auf Weihnachten mit einem selbgemachten Weihnachtscountdown aus Karton und Schraubdeckeln.

 

Die Weihnachtszeit ist für Minis eine aufregende Zeit. Kinder sehnen den großen Tag gespannt herbei und zählen die Stunden bis Heilig Abend. Würde es nach ihnen gehen, könnte der 24. Dezember gleich auf den 1. Advent folgen. Die Tage erscheinen endlos. Ungeduld macht sich breit. Wie lange dauert es denn noch! Die Spannung steigt und die Zeit scheint stehen zu bleiben. Deshalb habe ich mir für dieses Jahr einen Weihnachts-Countdown überlegt, der die unaushaltbar lange Zeit bis zum Weihnachtsabend etwas verkürzen soll. Bei uns schmückt das Christkind den Weihnachtsbaum an Heilig Abend mit seinen vielen Helferengeln, heimlich und hinter verschlossener Tür versteht sich. Die Minis sehen den Baum also erst zur Bescherung. Aber dieses Jahr dürfen Miss und Mister Mini-me ihren eigenen Weihnachtsbaum schmücken, und zwar schon während der Adventszeit.

 

MAMA, WANN IST ENDLICH WEIHNACHTEN? – WEIHNACHTSCOUNTDOWN MIT KINDERN ZUM ADVENT BASTELN

Dieses Jahr gibt es einen DIY Weihnachtsbaum als Weihnachtscountdown. Dazu habe ich einen Weihnachtsbaum aus Pappe gebastelt, der darauf wartet, jeden Tag mit einer selbstgemachten Weihnachtskugel aus Korken geschmückt zu werden. Die Weihnachtskugeln sind in unserem Engel Adventskalender versteckt und am 1. Dezember darf mit der Weihnachtskugel Nr. 24 begonnen werden.

So können die Minis jeden Tag ganz einfach sehen, wie viele Tage es noch bis Weihnachten sind und die tägliche Fragerei „Wie lange ist es noch bis Weihnachten“ hat endlich ein Ende! Der Weihnachtsbaum ist ganz einfach zu machen. Wie, das zeige ich dir jetzt.

 

MATERIAL

(*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d.h. ich erhalte eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellst.)

 

UND SO GEHT’S

1. Du schneidest aus einem Stück Pappe oder Karton einen Weihnachtsbaum aus und bemalst ihn mit Acrylfarbe oder Kreidefarbe. Ich habe Kreidefarbe dazu verwendet, weil ich den matten Look einfach toll finde.

2. Während der Baum trocknet, schneidest du die Korken mit einem scharfen Messer in 24 Scheiben. Die Korkenscheiben bemalst du mit altem Nagellack oder Acrylfarbe und verzierst sie nach Lust und Laune. Nachdem die Weihnachtskugeln getrocknet sind, nummerierst du die Korken von 1-24 und bringst auf der Rückseite der Korkenscheiben einen kleinen Streifen doppeltes Klebeband an.

3. Für die letzte Weihnachtskugel habe ich einen kleinen Altglasdeckel verwendet, den ich mit Kreativmarkern und Permanentmarkern bemalt habe.

4. Jetzt verzierst du den Rand des Weihnachtsbaums mit Washi Tape und klebst einen Karton-Stamm von hinten an den Baum.

5. Als Letztes bastelst du einen Weihnachtsstern und befestigst ihn an der Baumspitze. Und fertig ist ein süßer, selbstgemachter Countdown für Weihnachten!

Weihnachten basteln mit Kindern zum Advent, DIY Weihnachts-Countdown, Upcycling Kinder

 

DIY Weihnachts-Countdown, Weihnachtsbaum basteln, 24. Dezember

basteln-mit-kindern-zum-adventWeihnachten basteln mit Kindern zum Advent, DIY Weihnachts-Countdown, Upcycling, Weihnachtsbaum basteln

 

Viel Spaß beim Nachmachen und eine ganz tolle Adventszeit wünscht dir,

 

 

Deine

heimatdinge, Unterschrift, DIY für klein und Groß, Upcycling für Kinder, DIY Geschenke, DIY Deko, DIY Kindergeburtstage, Bastelideen für Kinder

 

 

Weihnachten basteln mit Kindern zum Advent, DIY Weihnachts-Countdown, Weihnachtsbaum basteln , Upcylcing

 

Kommentar schreiben